Den Ausbildungsberuf des Fachinformatikers gibt es in zwei unterschiedlichen Ausbildungsrichtungen:
den Fachinformatiker (Anwendungsentwicklung) sowie den Fachinformatiker (Systemintegration).

Wir bilden beide Berufe aus. In den ersten beiden Jahren sind die Inhalte fast identisch. Die Spezial-Qualifizierung findet im 3. Lehrjahr durch die Vertiefung in die Programmierung oder Netzwerk-Technologie statt. Wir bilden im „dualen System aus“, das bedeutet, dass du 4 Wochen bei uns im Unternehmen bist und dann 2 Wochen in der Berufschule in Rostock-Evershagen.

Der Anwendungsentwickler wird bei uns in der Softwareentwicklung, in der Qualitätssicherung oder im Support eingesetzt – je nach Wunsch.
Als Systemintegrator hast du die Möglichkeit, unsere Administratoren zu unterstützen, im Windpark-Team oder im Support zu arbeiten.

Wir bieten Interessenten die Möglichkeit an, Praktika bei uns zu absolvieren, um in den Beruf hineinschnuppern zu können.
Bitte sende uns einfach eine Nachricht an job@drehpunkt.de mit einem Anschreiben und einem kurzen Lebenslauf, falls du bei uns ein Praktikum durchführen möchtest.

Nähere Informationen zum Fachinformatiker kannst du z.B. bei Wikipedia finden:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fachinformatiker